Willkommen auf unserer Homepage

 

News

Wechsel der Einheitsführung (23.05.2020)

Freiwillige Feuerwehren können sich in Punkten wie Ausstattung oder Mitgliederzahl unterscheiden, doch eines ist neben dem gemeinsamen Ziel gleich: In jeder Einheit gibt es immer auch eine Einheitsführung.
Die Einheitsführung hat umfangreiche und anspruchsvolle Aufgaben: Sie setzt sich für die Belange der Kameraden ein, repräsentiert die Einheit nach außen, übernimmt die Führung, gibt Struktur vor, kümmert sich um die Ausbildung und ist jederzeit für die Kameraden als Ansprechpartner zur Stelle. Eine Tätigkeit, die neben voller Konzentration auch viel Freizeit in Anspruch nimmt - zusätzlich zum regulären Dienstbetrieb als Einsatzkraft. All dies erfolgt ehrenamtlich neben Beruf und Familie.
 
Am vergangenen Samstag stand in der Einheit Stadtmitte der Wechsel der Einheitsführung an. Die bisherige Einheitsführung, bestehend aus Brandinspektor Stefan Kluth (EHF), Brandinspektor Christoph Thißen (Stv. EHF) und Brandoberinspektor Michael Rost (Stv. EHF), übergaben das Zepter an seine Nachfolger.
Brandinspektor Mark Hermanns bekleidet nun das Amt des Einheitsführers in Stadtmitte, unterstützt durch seine Stellvertreter Brandmeister Fabian Franken und Brandmeister Kevin Schiffer.
An dieser Stelle möchten wir uns bei der bisherigen Einheitsführung in aller Form für ihr langjähriges Wirken bedanken.
 
An der Gründung der Einheit Stadtmitte vor 25 Jahren hatte Stefan Kluth den größten Anteil. Er hat die Einheit als erster und bisher einziger Einheitsführer aufgebaut und mit seinem Wissen, Fleiß, beispiellosem Engagement und Herzblut angeführt. Er ist in der Feuerwehr Mönchengladbach ein allseits bekanntes Gesicht und aufgrund seiner freundlichen und offenen Art überall gern gesehen. Mit viel handwerklichen Geschick und seiner Erfahrung hat er die Probleme immer angepackt und sich zudem in Projektgruppen und Arbeitsgemeinschaften in Zusammenarbeit mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr für den Schutz und die Sicherheit der Mönchengladbacher Bürger eingesetzt.
Unterstützt wurde er von Christoph Thißen, der zwölf Jahre lang den Posten des Stv. Einheitsführers inne hatte und ihm mit Rat und Tat zur Seite stand. Christoph verfügt über einen sehr großen Erfahrungsschatz, den er den jungen Kameraden mitgibt. Michael Rost hat das Führungsteam vor sechs Jahren vervollständigt und mit seiner Fachkompetenz in vielfältiger Weise unterstützt, unter anderem bei der Konzeptplanung der Wasserförderungskomponente der Feuerwehr Mönchengladbach.
 
Vielen Dank für euer Engagement, eure Zeit, die Mühe und das Herzblut, das ihr alle in diese Einheit steckt. Wir freuen uns, dass ihr auch weiterhin als Teil der Mannschaft an Bord bleibt!
Der neuen Einheitsführung wünschen wir allseits gutes Gelingen und freuen uns auf die kommende Zeit.
 
 
 

Kluth, Stefan

Rost, Michael

Thißen, Christoph

Hermanns, Mark



Franken, Fabian


 

 
Schiffer, Kevin


 

 

 

„Gott zur Ehr dem nächsten zur Wehr“ (18.06.2017)

Unter diesem Motto stand am 18.06.2017 die Segnung von drei neuen Einsatzfahrzeugen der Einheit Stadtmitte.
Nachdem die Erneuerung der Ausstattung mit der Übernahme des neuen MTF abgeschlossen wurde, war es auch bei uns soweit, die neuen Fahrzeuge in einer kleinen Zeremonie zu segnen. Diese Zeremonie wurde im Beisein vom, für die Feuerwehr zuständigen, Beigeordneten Herrn Matthias Engel und Herrn Branddirektor Dirk Schattka, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Mönchengladbach durchgeführt. Ebenso nahm eine Abordnung der Feuerwehr aus dem münsterländischen Oelde an der Veranstaltung teil.
Gemeindereferent Christoph Habricht fand die richtigen und auch kurzweiligen Worte um, bei strahlendem Sonnenschein unserem SW 2000 (SW KatS), dem GW-Logistik und dem MTF Gottes Segen mit auf den Weg zu geben.
Nach der Segnung waren alle Gäste noch zu einem kleinen Umtrunk und einen Imbiss eingeladen. Der von unserer Feldküche zubereitete „Currywurst-Eintopf“, erfreute sich großer Beliebtheit.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung, konnten sich die geladenen Gäste ausführlich über die  Einsatzfahrzeuge der Einheit informieren.

Da die Einheit Stadtmitte an diesem Tag ebenfalls zu zwei Einsätzen alarmiert wurde, hatten die Gäste hautnah die Möglichkeit, den Ablauf von der Alarmierung bis zum ausrücken der Einsatzfahrzeuge zu verfolgen.

  • IMG_8241
  • IMG_8256
  • IMG_8283
  • IMG_8293
  • IMG_8307
  • IMG_8310
  • IMG_8322
  • IMG_8332

 

Ein neuer ist in der Stadt… (16.06.2017)

Am 16.06.2017 konnte die Einheit Stadtmitte ihr neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) in Empfang nehmen. Das MTF gehört zur dritten Generation von MTF, die seit 2009 bei der Feuerwehr Mönchengladbach eingeführt worden sind. Im Vergleich mit den Fahrzeugen der ersten (VW T5 Transporter) und der zweiten (Ford Transit) Generation, wurde das Fahrzeug in vielen Details weiterentwickelt. Das MTF basiert ebenfalls auf einem Ford Transit, welcher von der Firma BOS-Systemtechnik für den Feuerwehreinsatz ausgebaut wurde.  Das MTF verfügt über eine ergänzende Beladung für die Beseitigung von Unwetterschäden und zur Verkehrsabsicherung.
Alle wichtigen Informationen zu unserem neuen MTF, können Sie in der Rubrik Fahrzeuge nachlesen.
Das Vorgängerfahrzeug, ein MTF auf Basis Mercedes-Benz Sprinter, wurde nach 16 Dienstjahren und weit über 100.000 km außer Dienst gestellt.

  • IMG_1000
  • IMG_2017
  • IMG_8247
  • IMG_8335

 

Jugendfeuerwehr Stadtpokal 2017 (13.05.2017)

Unsere Jugendfeuerwehr hat am heutigen Tag am Jugendfeuerwehrstadtpokal in Odenkirchen teilgenommen. Dabei belegten Sie den 2 Platz. Sie mussten sich dabei auf sportlicher und feuerwehrtechnischer Ebene mit den anderen sechs Jugendfeuerwehren der Stadt Mönchengladbach messen. Die Aufgaben, welche es zu erfüllen galt, waren eine Übung nach der Feuerwehr Dienstvorschrift (FwDV3), einem Hubschrauberspiel, Erste Hilfe, Knoten & Stiche und theoretische Fragen. Auch unsere Feldküche war mit vollem Einsatz dabei, Sie haben für alle Teilnehmer und Gäste das Essen zubereitet. Im nächsten Jahr richtet die Jugendfeuerwehr Rheydt den Jugendfeuerwehrstadtpokal aus.

 

Nachbarschaftsfest am MINTO (24.09.2016)

Am 24.09.2016 wurde am MINTO unter dem Motto „Auf gute Gladbachschaft!  Das Beste was Gladbach zu bieten hat" ein Nachbarschaftsfest gefeiert. Die Einheit Stadtmitte nahm, als Repräsentant der Feuerwehr, mit dem Schlauchwagen für den Katastrophenschutz (SW KatS) an dieser Veranstaltung teil. Der SW KatS ist als Sonderfahrzeug für den Katastrophenschutz, im Vergleich zu den „üblichen“ Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr, ein eher ungewöhnlicher Anblick. Den ganzen Tag haben sich viele kleine und große Besucher über die Arbeit der Feuerwehr und den Einsatzzweck dieses speziellen Fahrzeuges informieren können.

  • Nachbarschaftsfest-1
  • Nachbarschaftsfest-2
  • Nachbarschaftsfest-3

 

Interkulturelles Frühstück in Holt (14.05.2016)

Am Vormittag waren wir mit unserem Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug vor dem Jugendtreff in Holt vertreten. Wie bereits im vergangenen Jahr fand dort ein "Interkulturelles Frühstück" statt, zu dem alle Menschen religions- und herkunftsunabhängig herzlich eingeladen waren. Im Jugendtreff wurden den Kindern vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten und Attraktionen geboten, um miteinander in Kontakt zu treten und die Scheu vor Ungewohntem, wie z.B. einer neuen Sprache oder Kultur zu verlieren. Eine wichtige und richtige Sache, die wir sehr gerne unterstützt haben und zukünftig werden!

  • IMG_3977
  • IMG_4062

 

1. Platz der Jugendfeuerwehr beim Stadtpokal 2016 (30.04.2016)

Unsere Jugendfeuerwehr belegte beim heutigen Jugendfeuerwehrstadtpokal in Neuwerk das zweite Mal in Folge den ersten Platz! Der jährlich stattfindende Stadtpokal bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich auf sportlicher und feuerwehrtechnischer Ebene zu messen. Jedes Jahr stehen neben einer Löschübung auch Gruppenspiele sowie Theoriefragen zur Feuerwehr aber auch Allgemeinbildung auf dem Programm. Als Besonderheit waren neben den acht Jugendgruppen aus Mönchengladbach auch die Jugendfeuerwehr Willich mit einer Gruppe vertreten.

  • IMG-20160430
  • IMG-20160430_2
  • IMG-20160430_3
  • IMG-20160430_4